Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heinrich Schütz: Musikalische Exequien

Samstag, 24. November 2018 @ 18:00

„Musikalische Exequien“ von Heinrich Schütz

Das eigene Begräbnis selber planen – was den einen merkwürdig anmutet, war dem Landesherrn Heinrich Reuß vor knapp 400 Jahren ein wichtiges Anliegen. Entsprechende Bibeltexte wählte er aus und beauftragte Heinrich Schütz mit der Komposition. Heraus kamen dabei die „Musikalischen Exequien“, die zu den kunstvollsten Trauermusiken des 17. Jahrhunderts gehören. Höhepunkt des Werkes ist die achtstimmige Vertonung des „CanticumSimeonis“, des Lobgesang des Simeons „Seelig sind die Toten“. Das auf Alte Musik spezialisierte Oldenburger Vokalensemble vox avis führt die „Musikalischen Exequien“ inBegleitung durch Fabian Boreck am Barockcello und Karl-Ernst Went an der Truhenorgel am Samstag, den 24. November 2018 um 18 Uhr in der St. Florian Kirche Sillenstede auf.

Die Leitung haben Elisabeth Reda und Tammo Wilken, der Eintritt ist frei.

 

Vokalensemble vox avis   
Fabian Boreck und Karl-Ernst Went – Continuo,
Leitung: Elisabeth Reda und Tammo Wilken
Eintritt frei

Details

Datum:
Samstag, 24. November 2018
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

St. Florian Sillenstede
Mühlenstraße 2
Schortens, Niedersachsen 26419 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
+49 (0)4423 991630
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.