Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fürchte dich nicht

Sonntag, 13. November 2016 @ 17:00

„Fürchte dich nicht!“ Musik im Angesicht von Krieg & Frieden

Gesungen wird immer, in Zeiten des Friedens genauso wie im Krieg, als Sieger wie als Verlierer. Damit steht die Musik stets auch oder sogar ganz besonders im Kontext von zeitlichen Ereignissen wie Krieg und Frieden. Komponisten wie Johann Hermann Schein und Heinrich Schütz schrieben ihre Chorwerke während des Dreißigjährigen Krieges (1618-1648), Rudolf Mauersberger dagegen betrauert in seiner Komposition „Wie liegt die Stadt so wüst“ die Zerstörung Dresdens 1945 nach Texten aus den Klageliedern Jeremias. Was die verschiedenen Stücke gemeinsam haben, ist die Bitte um Frieden oder das Aufgehobensein bei Gott, was Johann Sebastian Bach in seiner Motette „Fürchte dich nicht, ich bin bei dir“ vertont. Das Oldenburger Vokalensemble vox avis zeichnet in seinem Programm zum Volkstrauertag diesen Weg vom Krieg zum Frieden in Chor- und Orgelmusik nach – als musikalisches Mahnmal, aber auch als Hoffnung.

Details

Datum:
Sonntag, 13. November 2016
Zeit:
17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Marienkirche Marienhafe
Am Markt 20
Marienhafe, Niedersachsen 26529 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)4934 4166
Website:
https://kirche-marienhafe.wir-e.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.